Mitarbeitertraining Nürnberg

Mitarbeitertraining Nürnberg – Wichtig in unserer Region

Engagierte und qualifizierte Mitarbeiter sind ein hohes Gut für jedes Unternehmen. Wenn Sie regelmäßig die Gallup-Studie verfolgen, so sehen Sie, dass 70% der Mitarbeiter in deutschen Unternehmen jeden Tag demotiviert zur Arbeit gehen. Der hauptsächlich genannte Grund ist das Verhalten des direkten Vorgesetzten. Es ist also nicht der Geschäftsführer oder der Kollege, der die Stimmung ‚verhagelt’, sondern es ist die unmittelbare Führungsleistung. Zu wenig Kommunikation, Zielklarheit und Anerkennung, das zieht sich durch alle Schichten des Unternehmens. Ändern Sie etwas daran: Ein Mitarbeitertraining Nürnberg kann einiges bewegen!

Natürlich darf nicht nur den Vorgesetzten allein die Schuld in die Schuhe geschoben werden, es liegt an der Interaktion mit den Mitarbeitern Bottom-up und Top-down, ganz speziell auch an dem Umgang im Team oder in der Gruppe und an vielem mehr.

Gerade in den wertschöpfenden Produktionsbereichen erlebe ich es immer wieder, dass zu wenig zielgerichtet, zeitnah und klar kommuniziert wird. Liegt es an den Maschinen und Prozessen, die allesamt sehr auf Zahlen, Daten und Fakten austariert sind und gibt es denn wirklich zu wenig Möglichkeiten und Zeit für Kommunikation?

Ich denke nein, es muss nur darauf geachtet werden, welche Art der Kommunikation wie und wann gelebt wird.
Also: Egal ob Sie Mitarbeiter an der Maschine oder eine Führungskraft wie Meister oder Fertigungsleiter sind: Es lohnt sich auf jeden Fall hinzusehen und zu analysieren, was die eigentlichen Hintergründe für Konflikte im Team, Qualitätsprobleme oder mangelnde Motivation in der Abteilung sind. Mitarbeitertraining Nürnberg geht mit Ihnen die Analyse Schritt für Schritt durch und macht Ihnen Vorschläge für Maßnahmen zur Verbesserung der Situation.

Bevor mit dem gesamten Team ein Workshop oder ähnliches durchgeführt wird ist im Vorfeld einer Maßnahme ein Coaching der Führungskräfte sinnvoll. Der Aufwand für ein Coaching lohnt sich für beide Seiten und ist heutzutage nicht mehr mit dem Image einer ‚Psychotherapie’ behaftet. Coaching ist ‚salonfähig’ geworden und wirkt. Die Meister oder Fertigungsleiter erkennen im Coaching häufig ihre eigene Rolle im System und wie sie diese eventuell verändern oder klären können. Sie wissen dadurch auch, warum das Training erforderlich ist und wie sie ihre Mitarbeiter in Zukunft besser führen können.

Mitarbeitertraining Nürnberg – Chancen für Mitarbeiter und Unternehmen

Wie Sie sehen, geht es bei Mitarbeitertraining Nürnberg sowohl um das Erlernen einer neuen Einstellung zur eigenen Rolle am Arbeitsplatz, als auch um die Übernahme von mehr Verantwortung der Führungskräfte und der Mitarbeiter im Team. Verhaltensänderungen sind jedoch schwerer zu erreichen als reiner Wissensaufbau. Neue kommunikative ‚Rituale’ müssen deshalb nicht nur vereinbart, sondern auch gelebt werden. Eine peinliche Einhaltung zu Beginn der Veränderungsphase ist absolut unablässig.
Das Unternehmen profitiert von einem umfassenden Mitarbeitertraining nicht nur ein höher motiviertes und besser qualifiziertes Personal, sondern auch mehr Transparenz und Verständnis in den einzelnen Teams.

Coaching spart dem Unternehmen Kosten

Die Mitarbeiter lernen bei Mitarbeitertraining Nürnberg auch neue Perspektiven im Unternehmen kennen. Sie gehen mit der Arbeitszeit effektiver um und erhalten die Befähigung, selbstverantwortliche Entscheidungen im Rahmen ihres Kompetenzbereichs zu treffen.

Durch solche nachhaltigen Maßnahmen verbessert sich nicht nur das allgemeine Betriebsklima. Auch der Gefahr der inneren Kündigung wird vorgebeugt. Damit einher geht oft auch ein Absinken des Krankenstandes. Zu den langfristigen Effekten zählen nicht zuletzt reduzierte Personalkosten und eine erhöhte Produktivität.