Mitarbeiterschulungen

Mitarbeiterschulungen ein effizientes Instrument zur Verbesserung der Motivation

Mitarbeiterschulungen werden in vielen Unternehmen heute leider noch allzu oft nur unter dem Kostenaspekt gesehen. Dabei bietet dieses Instrument gleich eine ganze Reihe von Vorteilen. So kommen etwa über Mitarbeiterschulungen mehr Fachwissen ins Unternehmen, Fachkräfte, die der Markt vielleicht nicht hergibt, können aus der eigenen Belegschaft gewonnen und die Produktivität des Unternehmens erhöht werden. Vor allem ist eine Mitarbeiterschulung aber ein sehr wirksames Instrument, um die Motivation der Mitarbeiter eines Unternehmens zu verbessert.

Denn auch, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Mitarbeiter eigentlich gut ausgebildet, hochqualifiziert und engagiert sind, geht da noch viel mehr: Wer will denn schon in Routine stagnieren? Im Grunde seines Herzens ist darum jeder Mitarbeiter darauf bedacht, mehr aus sich zu machen und sich zu verbessern. Nutzen Sie das, um mehr aus jedem Einzelnen zu machen. Eine der dankbarsten Maßnahmen zur Steigerung der Motivation, die direkt Früchte trägt, ist eine Mitarbeiterschulung.

Heute heißt die Devise: Man lernt man nur einmal – und das ein Leben lang

Was früher ganz normal war, nämlich, mit etwa Anfang 30 den Gipfel erklommen zu haben, alles Wichtige zu wissen und zu kennen, mutet heute wahrlich anachronistisch an. Heute heißt die Devise: Man lernt nur einmal – und das ein Leben lang. Und genau dazu dienen Mitarbeiterschulungen. Ein guter Chef, eine gute Führungskraft sollte die Fortbildung auch nicht jedem einzelnen Mitarbeiter selbst überlassen. Das wäre allzu beliebig. Außerdem: Wenn Mitarbeiter X, der ganz Eifrige, im Urlaub einen Kurs in Methode X absolviert, hängt er den Rest der Truppe womöglich ab. Nichts gegen die Privatinitiative einzelner Mitarbeiter, aber den Stand, auf dem sie sich befinden, sollten Sie auch gezielt steuern. Eine Mitarbeiterschulung im Unternehmen ist hier ideal, denn allein der Eindruck, dass Wissen nicht irgendwo „außerhalb” erworben werden muss, bringt schon das Gefühl, Wert geschätzt zu werden. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken – auch durch eine gewisse Loyalität und erhöhte Bindung an ihr Unternehmen.

Unternehmen mit einem breiten Angebot an Fortbildungen haben Vorteile

Unternehmen, die ein breites und regelmäßiges Angebot an Fortbildungen in mehreren Bereichen in Aussicht stellen, haben schon einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Betrieben.

Befragungen unter Arbeitnehmern haben gezeigt, dass Angebote zur Bildung von Mitarbeitern sehr hoch geschätzt werden. Der zusätzliche Wissenserwerb wird nicht nur als einseitiger Vorteil für ein Unternehmen, sondern durchaus auch als Privileg empfunden.

Freigestellt zu werden, um gezielt an interessanten Themen zu arbeiten, den eigenen Horizont zu erweitern, das bringt auch eine gewisse Dynamik und Abwechslung in die tägliche Routine und das Miteinander im Unternehmen.

Die Mitarbeiterschulung ist also ein mehrdimensionales Phänomen, das viele kleine Resultate und Nebeneffekte hervorruft.