Mitarbeitercoaching Erlangen

Mitarbeitercoaching Erlangen

Folgendes entwickelte sich bei einem Auftrag bei einer Elektronik-Firma:
Der Produktionsleiter klagte: Meine Schichtleiter kommunizieren zu wenig mit ihren Mitarbeitern. Die Schichtübergaben werden nur unzureichend durchgeführt. Dies führt immer wieder zu Problemen in der Qualität, jedoch hauptsächlich zu Terminengpässen zum Kunden. Die Folge: Teure Überstunden, wo doch alles hätte ‚normal’ seinen Weg hätte gehen können…Wenn das nur immer so einfach wäre!

Der Auftrag lautete deshalb: Unterstützen Sie bitte unsere Schichtleiter, dass sie ihre Rolle verantwortungsvoll wahrnehmen, mehr miteinander kommunizieren und sich gegenseitig unterstützen!

Rolle! – Das war das Stichwort. – Ich erinnerte mich sofort an meine Zeit bei den Improvisationstheaterspielern in Nürnberg. Auch bei der Improvisation auf der Bühne scheint es nur so, als sei alles improvisiert. Hier wurde nicht viel dem Zufall überlassen, man improvisiert zwar, aber das Spiel hat ein Ziel, ein Ergebnis! Und da darf man dann nicht alles dem Zufall übertragen, sondern es muss achtsam kommuniziert, hin gehört und sich auf den jeweils ’Mitspielenden’ eingelassen werden!

Und diese Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation gelten eben auch für das ‚Spiel’ bei der Schichtübergabe aber vor allem: Der Wille zum Spiel!

Auf meine Aufgabe im Mitarbeitercoaching Erlangen bezogen hieß dies als erstes zu klären:

      1. Wissen die Mitarbeiter denn die Wichtigkeit dieser Gespräche?
      2. Was hindert sie, diese Übergabegespräche wirklich zu führen?
      3. Gibt es Spannungen zwischen den Schichten?
      4. Gibt es Konflikte mit einzelnen Personen, die diese Gespräche durchzuführen haben?
      5. Gibt es Schichttagebücher oder Software dafür?

und viele Fragen mehr…

Es geht nicht um den Auftrag und die Technik allein um diese Gespräche zu führen, sondern hauptsächlich darum, den Sinn dahinter zu verstehen. Dem Zufall wird nichts überlassen, das hat alles System!

In diesem Fall war es sogar von Vorteil, dass ich in meiner Stadt ein Büro mit Besprechungsraum habe um ein ‚Mitarbeitercoaching Erlangen’ anzubieten. Die Schichtleiter konnten zu mir abwechselnd ins Coaching kommen, wo ich mit Ihnen die Situation besprach und wir gemeinsam Wege fanden, um diese Schichtübergabeprobleme zu entspannen.